Nachhaltigkeit

Grundsätzlich versuchen wir unsere Produkte möglichst umweltverträglich und fair für alle beteiligten Produzenten herzustellen. Wie das im Einzelnen aussieht, ist für die beiden Produktlinien im Folgenden dargestellt. Mit unseren Gewinnen unterstützen wir das Projekt „EWAKA Deutschland e.V.“.

Upcycling

Wir arbeiten in Uganda mit mehreren Näherinnen zusammen, die Lucas aus seiner Zeit dort kennt. Mit ihnen ist ein fester Preis pro Shirt vereinbart, für welchen sie die gebrauchten Shirts auf dem lokalen Markt sowie die Kitenge Stoffe kaufen und das ganze anschließend zusammennähen. Der daraus resultierende Stundenlohn liegt deutlich über dem für Uganda üblichen Satz.

Ihr fragt euch, wie kommen die T-Shirts dann umweltverträglich nach Deutschland? Ganz altmodisch mit der Flaschenpost. Nein natürlich nicht, hier kommt uns der große Vorteil zugute, dass im Rahmen des EWAKA Projektes regelmäßig
Menschen von Uganda nach Deutschland reisen. Diese bitten wir dann persönlich um ein wenig Platz in Ihrem Koffer. So benötigen wir keine zusätzlichen Transportwege.

Fairtrade

Unsere Fair Trade Shirts beziehen wir über Grundstoffe von Earth Positive. Diese Shirts werden im Anschluss von unserem Team in Köln selbst mit Kitenge-Stoffen benäht.

Die Earth Positive Produkte sind fair gehandelt, aus Biobaumwolle und CO2 neutral. Dies wird unabhängig kontrolliert und durch die Zertifizierung durch die Soil Association, das Einhalten der Global Organic Textile Standard (GOTS),
das Einhalten des Öko-Tex 100 Standard sowie die Mitgliedschaft in der Fair Wear Foundation, bestätigt.

earth-positive

EarthPositive® (Shirts)

Die Rechte am Logo hält die Marke "EarthPositive®".
EarthPositive® beschreibt die Produkte selbst so:

Klimafreundlich

EarthPositive® bedeutet kohlenstoffarme Produktion. Durch die closed-loop Produktion wird diese CO2-Emission erheblich reduziert und zwar während des gesamten Zyklus von Anbau über Bearbeitung, Verpackung und Transport. Jede Station im Produktionsprozess wird geprüft. Die benötigte Energie kommt aus erneuerbaren Energieressourcen, vor allem Windkraft. Der natürliche CO2 Ausstoß während des Anbaus und während des Transports wird kompensiert durch eine Mehrproduktion an grüner Energie.
 

Umweltschonend

Die EarthPositive® Produkte werden in PVC-freien Verpackungen und 100% wiederverwertbaren Kartons geliefert.

 

Aus Biobaumwolle

EarthPositive® ist zertifiziert nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS), was nicht nur die Baumwolle, sondern den gesamten Produktionsprozess sowie Verpackung etc. einschließt.

 

Vegan zertifiziert

Für EarthPositive® Produkte muss kein Tier leiden. Wir stellen Bekleidung ohne tierische Bestandteile und Tierversuche her, was ein wichtiger Bestandteil unserer „fairen“ Firmenphilosophie ist.

Lokaler Markt (Kitenge-Stoff)

Unsere Kitenge Stoffe hat Lucas alle auf dem lokalen Markt während seines Aufenthaltes in Uganda gekauft. Bisher blieb unsere Suche nach einem Anbieter für faire Kitenge Stoffe auf dem deutschen Markt ohne Erfolg. Wenn du also was weißt… immer gerne bei uns melden! Wir freuen uns immer über Rückmeldungen und Anregungen! 

de_DEGerman